Accountsicherung & Verhalten bei Diebstahl

Mehr
28 Apr 2018 11:05 #335 von Sir_Lancelot
Hallo zusammen,

bei meiner täglichen „Arbeit“ in der offiziellen PlayStation Community habe ich es jeden Tag mit Passwort Missbrauch und Missbrauch der Accounts zu tun.
Um bei uns solche Umstände zu vermeiden, findet ihr anbei ein paar Tipps zu den Passwörtern, Diebstählen usw.

  • 1. Passwörter richtig wählen und aufbewahren
  • 2. Zweistufen Verifizierung aktivieren
  • 3. Verhalten bei Diebstahl der Konsole

  • 1. Passwörter richtig wählen

    Es passiert nicht selten, dass mir Passwörter begegnen wie das Geburtsdatum, oder eine Mischung auf Geburtsdatum und Vornamen, oder Namen des Haustieres, der Ehefrau der Kinder usw.
    All diese Passwörter sind allerdings unsicher und lassen sich schnell ergaunern. Dazu braucht es nicht mal ne Software. Man muss nur ein paar Eckdaten von euch rausfinden. Alles andere lässt sich zusammenreimen und ausprobieren. Die Variationen sind hier nicht vielfältig, so dass, legt man es drauf an, die Zusammensetzung schnell geknackt ist. In den Medien wird in den letzten Monaten immer wieder berichtet, dass Namen ok sind, aber nur, wenn gewisse Buchstaben von Zahlen ersetzt werden. Zum Beispiel eine 3 für ein E oder eine 8 für ein S. Das ist natürlich Schwachsinn. Solche Kombinationen kennen auch die Bösen und nutzen diesen Unsinn aus.

    Aber was ist ein sicheres Passwort?
    Ein sicheres Passwort ist die Zusammensetzung einer für andere unbekannten E-Mailadresse und Passwortes. Das Passwort sollte optimaler Weise aus 16 Zeichen oder mehr bestehen.

    Am besten ist es, ihr verwendet eine Abfolge von Zahlen und Zeichen, die nichts miteinander zu tun haben und einfach keinen Sinn ergeben.
    Um euren Account zu sichern, geht also wie folgt vor:

    Legt für jeden Account eine eigene Mailadresse an. Dazu gibt es unterschiedliche, kostenfreie Mailanbieter. Diese Mailadresse verwendet ihr ausschließlich für den einen Account und kommuniziert diesen auch nicht nach außen.
    Beschränken wir uns mal auf das PSN. Wie würde so eine Sichere Kombination aussehen.

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Passwort: x,2+7=4;G!n-6#5T

    Diese Kombination will erstmal geknackt werden. Dazu wird auch eine Software, zudem sie ja eure geheime Mailadresse nicht kennt, ewig brauchen. Also viel zu lange um effektiv damit arbeiten zu können.

    Jetzt gilt es, diese Kombinationen vernünftig aufzubewahren. Dazu gibt es App´s die all eure Passwörter speichern. Allerdings halte ich davon nichts. Es ist eben wieder nur eine Software die ebenfalls geknackt werden kann. Und die meisten Menschen vergeben hier als Masterpasswort wieder irgendwelche stumpfsinnigen Namen. In diesem Fall kann man dem Eindringling auch gleich alles selbst übergeben! Denn ist das meist einfache Masterpasswort gelöst, hat der Schädling Zugang zu all euren Accounts!
    Also macht es auf die altmodische Weise. Kauft euch ein kleines Notizbuch und tragt dort sorgfältig alle Kombinationen ein. Verstaut es so, dass ihr schnell rankommt aber nicht für jeden ersichtlich ist. Und schon habt ihr einen sicheren Account und die Passwörter sind sicher aufgehoben.

  • 2. Zweistufen Verifizierung aktivieren

    Sony bietet seit mehreren Jahren die Zweistufen Verifizierung an. Dabei handelt es sich um einen Zahlencode, der an euer Handy gesendet und an der Konsole / PC abgefragt wird.

    So schaltet ihr die Verifizierung ein:

    Geht auf die SEN Verwaltungs-Seite und loggt euch mit euren PSN Daten ein
    Hier geht es zu der Seite

  • Seid ihr eingeloggt, klickt auf „Konto“



  • Danach auf „Sicherheit“
  • Unten auf der Seite findet ihr einen Hinweis. Klickt auf den Link (siehe Pfeil) und folgt den Anweisungen



    Ist die Aktivierung abgeschlossen, und ihr habt alle Schritte bis hierher beachtet, ist euer Account sehr sicher. Eine 100%-ige Garantie gibt es jedoch nie. Das Risiko dass ihr Opfer einer Kompromittierung werdet, ist nun aber verschwindend gering.

  • Mit spielerischen Grüßen
    Sir_Lancelot
    Anhänge:
    Folgende Benutzer bedankten sich: Larsman01, Lemmyhh

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Mehr
    03 Mai 2018 12:03 #368 von Sir_Lancelot
    3. Verhalten bei Diebstahl der Konsole

    Um eure Konsole im Falle eines Diebstahls anzeigen und ggf. orten zu können, notiert euch bitte die Seriennummer eurer Konsole. Hebt außerdem den Kaufbelegt auch nach Ablauf der Garantie auf.
    Zusätzlich zum Notieren der SN. Nummer, erstellt ein Foto der Konsole inkl. SN. Nummer und achtet drauf, dass diese gut sicht- und lesbar ist.
    Dieses Foto dient als Besitznachweis bei der Versichung.

    Verhalten nach einem Diebstahl


  • Zeigt den Diebstahl umgehend bei der Polizei an
  • Ändert sofort die Zugangsdaten eures Accounts
  • Informiert Sony über den Kundensupport über den Diebstahl. Haltet dazu den Nachweis über die Anzeige bei der Polizei bereit

    Sony wird nun eure Konsole für den Zugang in das PSN Sperren und sie in eine Datenbank aufnhemen. Sollte der Dieb oder der neue "Käufer" der Konsole versuchen sich mit dem PSN zu verbinden, weiß Sony wo sich die Konsole befindet und kann die Daten an die Polizei weiterleiten.
    Dies funktioniert immer, auch wenn der "Nutzer" einen anderen Account verwendet. Die Konsolen haben eine eigene Identifikation und sind zur Erkennung nicht an euren Account angewiesen.

    Mit viel Glück, erhaltet ihr so eure Konsole zurück.
    Habt ihr allerdings eure SN. Nummer nicht dokumentiert und könnt diese bei der Anzeige nicht angeben, wird Sony nicht handeln.

  • Mit spielerischen Grüßen
    Sir_Lancelot
    Folgende Benutzer bedankten sich: Larsman01, Lemmyhh, cun123

    Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

    Powered by Kunena Forum